Skip to main content

In der folgenden Vergleichstabelle zeige ich euch meine fünf Testsieger aus dem Holzkohle Test 2020.

Zunächst solltet Ihr euch jedoch überlegen, ob Holzkohle überhaupt der richtige Brennstoff für euch ist, oder ob es nicht doch lieber Grillbriketts sein sollen. Falls letzteres zutrifft, hier geht es zu meinem Grillbrikett Test.

Grillbriketts oder Holzkohle – welche Grillkohle brauche ich wann?

Bei der Frage Grillbriketts oder Holzkohle lässt sich generell folgendes sagen: Für schnell benötigte, große Hitze ist normale Holzkohle die erste Wahl.

Für längere Grillabende oder Familienfeiern greift man entweder zu Quebracho Holzkohle (wie z.B. Testsieger BlackSellig Steakhousekohle) oder Grillbriketts, da man sich so das lästige nachfüllen spart und eine sehr langanhaltende Glut und damit verbundene Hitzeentwicklung, hat.

Bei größeren Grillvorhaben, die über mehrere Stunden andauern, wie z.B. Spare Ribs, Pulled Pork oder Briskett, greift man am besten zu Grillbriketts oder man mischt Holzkohle und Grillbriketts.

Die Testsieger des Holzkohle Test im Überblick:

12345
blacksellig holzkohle Testsieger Grillkohle black ranch grillkohle Premium Quebracho Grillkohle Profagus Grillkohle Buchen Holzkohle 10kg Favorit Holzkohle 1500 Grill-Holzkohle Gastro-Qualität 15 kg - 1 Preis-Leistungs-Sieger
Modell BlackSellig Steakhouse Grillkohle 20kgBlack Ranch Grillkohle 15 KiloPremium Quebracho Holzkohle 10kgProfagus Grillkohle – Buchen Holzkohle 10kgFavorit 1500 Grill-Holzkohle Gastro-Qualität 15 kg
Bewertung
Preis

48,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

40,18 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

21,59 € 34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

22,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

23,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen DetailsBei Amazon ansehenDetailsBei Amazon ansehenDetailsKaufen DetailsKaufen

Nützliche Infos über den Holzkohle Test – Wie habe ich getestet?

Bei meinem Holzkohle Test habe ich nicht, wie es bei vielen anderen Testseiten der Fall ist, die Temperaturangaben in der Produktbeschreibung der jeweiligen Holzkohle oder Grillbriketts verglichen. Ich garantiere, dass ich jede Grillkohle, die es auf meine Seite schafft, persönlich und mehrmals getestet habe.

Die Temperatur (und damit indirekt auch die Brenndauer), die mit einer bestimmten Grillkohle im Grill erzielt wird, ist von einigen Rahmenbedingungen abhängig:

  • Größe und Art des Grills
  • Umgebungstemperatur
  • Kohlemenge
  • Windverhältnisse
  • Lagerplatz der Kohle

Wenn ich nun mit meinem Rösle Kugelgrill bei 30° Celsius eine große Ladung Grillkohle im Anzündkamin anheize, erziele ich natürlich eine ganz andere Temperatur in der Kugel, wie wenn selbiges an einem Herbstabend bei 8° Außentemperatur passieren würde. Da ich mit meinem Holzkohle Test keine falschen Versprechungen machen will, habe ich sehr viel Wert auf den subjektiven Eindruck während des Grillens mit der jeweiligen Holzkohle oder den Grillbriketts gelegt.

 

Möglichst ähnliche Bedingungen für den Holzkohle Test

Das heißt natürlich nicht, dass ich die Temperatur außer acht gelassen habe. Sämtliche von mir getestete Kohle wurde auf dem selben Kugelgrill getestet. Die angegebenen Temperaturbereiche sind die meiner Meinung nach in einem handelsüblichen Kugelgrill mit der jeweiligen Grillkohle erreichbaren Werte, natürlich bei geschlossener Kugel. 

Eine weitere Besonderheit bei einem Grillkohle Vergleich ist, dass sich die Qualität der jeweiligen Holzkohle oder der Grillbriketts im Lauf des Jahres verändern kann. Gerade zwischen den verschiedenen Lieferchargen werden immer mal wieder Abweichungen festgestellt. Dies hängt unter anderem mit dem Transport und der (nicht) sachgemäßen Lagerung zusammen.

Als besonderen Service für die Besucher von meinem Grillkohle Test behalte ich deshalb ständig die Kundenbewertungen bei Amazon im Auge. Anhand der aktuellsten Kundenbewertungen lässt sich nämlich relativ zügig feststellen, wenn sich an der Qualität einer Holzkohle etwas ändert. Sollte dies der Fall sein, kaufe ich mir besagte Grillkohle ein zweites oder auch drittes Mal und führe einen neuen Test durch. 

Nachhaltige Holzkohle

Da das Thema Nachhaltigkeit im Jahr 2020 auch für den ein oder anderen Grillfan immer wichtiger wird, habe ich die fünf Bestplatzierten nochmal separat unter diesem Gesichtspunkt betrachtet.

Mein Nachhaltigkeits-Sieger bei der Holzkohle ist 2020 der Sommer Hit, Buchen Holzkohle von proFagus. Aufgrund folgender Punkte habe ich mich für diese Holzkohle entschieden:

  • made in Germany, keine weiten Transportwege, weder für den Rohstoff, noch für das Endprodukt
  • Verwendung einheimischer Buchenhölzer, kein Import von Misch- oder Tropenholz
  • Wiederaufforstung und Beteiligung an lokalen Projekten
  • strikte Umweltauflagen für die Produktion
  • Zertifizierung nach PEFC